Unser Einsatz gilt Ihrem Platz in der Gesundheit
Eine Seite zurückDruckversion dieser Seite (in neuem Fenster)

pro mente reha GmbH

Ausgangslage

Der Anteil der psychisch Kranken an zuerkannten Invaliditätspensionen erreichte im Jahr 2009 beinahe 30% aller Neuzugänge. Auch die Krankenstandstage wegen psychischen Erkrankungen nehmen seit Jahren zu, obwohl die Krankenstände im Allgemeinen abgenommen haben. Durch verschiedene Einflussfaktoren entwickeln sich bei einem Teil der Kranken chronische Krankheitsverläufe, die die Arbeitsfähigkeit der Betroffenen anhaltend beeinträchtigen können. Die Folgen dieser Beeinträchtigungen - Verlust des Arbeitsplatzes und Frühpensionierung - sind mit erheblichen Kosten für den Staat verbunden.

Ziele der Rehabilitation

Um Menschen, die unter psychischen Erkrankungen leiden, erfolgreich zu rehabilitieren müssen körperliche, seelische und soziale Faktoren berücksichtigt werden. Psychotherapeutische, psychopharmakologische, ergotherapeutische und physiotherapeutische Methoden werden - abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse der PatientInnen - angewandt. Die Behandlung ist darauf ausgerichtet, dass Menschen Zutrauen zu ihren Fähigkeiten entwickeln, um den eigenen Gesundungsprozess aktiv mitzugestalten.

Die Rehabilitation erzielt die berufliche und soziale Reintegration. PatienInnen werden gefördert, um späteren Anforderungen im Berufsleben besser standzuhalten, Ängste werden abgebaut, die Konfliktfähigkeit und Frustrationstoleranz verbessert. Damit wird auch eine Verbesserng der Lebensqualität erreicht.

Kurzer Überblick über die therapeutischen Angebote:

  • Gruppenpsychotherapie und Einzelpsychotherapie
  • Psychologische Behandlung einzeln und in Gruppen
  • Psychopharmakologische Therapie
  • Ergotherapie
  • Kreative Therapieangebote (Kunsttherapie, Musiktherapie, Schreibwerkstatt)
  • Physiotherapie
  • Sportprogramm
  • Entspannungsmethoden (autogenes Training, progressive Muskelentspannung nach Jacobson, Meditation und Yoga)

Die Aufenthaltsdauer beträgt in der Regel sechs Wochen.

Mehr Information: www.promente-reha.at

Standorte

Sonnenpark Bad Hall - Zentrum für psychosoziale Gesundheit
Parkstraße 14, 4540 Bad Hall
Tel. (07258) 29 592, Fax DW 55
Email: badhall(at)reha-sonnenpark.at
Homepage: www.promente-reha.at

Sonnenpark Neusiedlersee Podersdorf - Zentrum für psychosoziale Gesundheit
Steinbruch I/36, 7141 Podersdorf/See
Tel. (02177) 21539, FAX DW 20
Email: neusiedlersee(at)reha-sonnenpark.at
Homepage: www.promente-reha.at 

Sonnenpark Lans - Zentrum für psychosoziale Gesundheit
Hilber Straße 3, 6080 Igls
Tel. (0512) 37 99 99, Fax DW 100
Email: lans(at)reha-sonnenpark.at
Homepage: www.promente-reha.at

Psychiatrische Rehabilitation St. Veit
St. Veiterstraße 46, 5621 St. Veit im Pongau
Tel. (06415) 7201 DW 5501, Fax DW 5506
Email: psyreha(at)salk.at
Homepage: www.promente-reha.at
Homepage: www.salk.at