Unser Einsatz gilt Ihrem Platz in der Gesundheit
Aktuelles  ::  Schulprojekt  ::  
Eine Seite zurückDruckversion dieser Seite (in neuem Fenster)

Schulprojekt

"Seelenschatten - Leben mit Angst und Depression"

Im Rahmen des "Tiroler Bündnisses gegen Depression" wird das - seit fünf Jahren erfolgreiche - Schulprojekt mit dem Themenschwerpunkt Depression angeboten.

Wir laden Lehrerinnen und Lehrer aus verschiedenen Unterrichtsfächern (Psychologie, Deutsch, Geschichte, Biologie, Religion, etc.) ein, ihre SchülerInnen (Oberstufe, ab 16 Jahren) mit dem Thema Psychiatrie zu konfrontieren und gemeinsam mit Fachleuten und Menschen, die eigene Erfahrungen mit einer depressiven Erkrankungen haben, zu diskutieren.

Ziele sind:

  • Abbau von Ängsten gegenüber psychischen Erkrankungen, denn immer noch wird viel zu spät professionelle Hilfe aufgesucht
  • Information zu psychischen Erkrankungen und Psychiatrie
  • Förderung eines verständnisvollen Umgangs mit psychischen Krisen, Erkrankungen und Betroffenen, denn immer noch erschweren Unwissen, Vorurteile und Ausgrenzung die Heilung und Rückkehr in den Alltag
  • Information über Anlaufstellen, Behandlungsmöglichkeiten für Betroffenen, deren Familien und Freunde

Veranstaltet wird die Schulaktion in Kooperation von:
pro mente tirol
start pro mente - Sozialtherapeutische Arbeitsgemeinschaft Tirol
Landesschulrat für Tirol

Das Angebot ist für die Schulen kostenlos.

Mehr Information zum Schulprojekt.